Zweite Sportfachtagung der Unfallkassen Berlin und Brandenburg am 24. März: Koordinationsschulung im Sportunterricht – Die motorische Entwicklung optimieren und Sportunfälle vermeiden


Am 24. März 2017 laden die Unfallkassen Berlin und Brandenburg interessierte Sportlehrkräfte der Bundesländer nach Blossin ein. In Vorträgen und Workshops können sie Anregungen für die Praxis mitnehmen und mit Kolleginnen und Kollegen Erfahrungen austauschen. Es werden Themen für alle Schulstufen angeboten.

Nachdem im Jahr 2014 die erste gemeinsame Sportfachtagung  der Unfallkassen erfolgreich stattgefunden hat, gibt es in diesem Jahr eine weitere Veranstaltung. Kooperationspartner sind die Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie aus Berlin  und das Brandenburger Ministerium für Bildung, Jugend und Sport. Inhaltlich umgesetzt wird die Veranstaltung vom Verein Koordinationsschule e.V.

Anmeldeschluss ist der 17. Februar 2017.