Seminare

Terminkalender mit Eintrag UKB Seminar

Mit dem neuen Seminarprogramm bietet die Unfallkasse Berlin Ihnen, die Sie mit Fragen des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung betraut sind, ein Seminarspektrum an, das anhand Ihrer Anregungen aus den letzten Jahren ergänzt wurde. Die Unfallkasse hofft, Sie finden darin das für Ihre Belange zutreffende Seminar. *

Sie können auch Druckexemplare des Seminarprogrammes kostenlos über das Kontaktformular anfordern.

Seminare 2017

Seminare 2017

für Verwaltungen, Betriebe und Hochschulen

3,48 MBTyp: PDF

Seminare 2016/2017

Seminare 2016/2017

für Kindertagesstätten

3,01 MBTyp: PDF

Seminare 2016/2017

Seminare 2016/2017

für Schulen

4,10 MBTyp: PDF

Alles, was Sie wissen müssen ...

... finden Sie in den folgenden Hinweisen. Sollten dennoch organisatorische Fragen offen geblieben sein, berät Sie Herr Fehlberg, Tel.: 7624-1301.

Anmeldeschluss und Teilnahmebestätigung

Anmeldeschluss ist in der Regel sechs Wochen vor dem Veranstaltungsbeginn. Nach der Anmeldung erhalten Sie vier Wochen vor dem Termin eine Anmeldebestätigung.

Sollte die Zahl der möglichen Anmeldungen überschritten sein, bieten wir Ihnen gern einen Ersatztermin an.

Wer kann an unseren Seminaren teilnehmen?

Personen, die in den bei der Unfallkasse versicherten Unternehmen mit der Durchführung der Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren sowie mit der Ersten Hilfe betraut sind. Von den Mitgliedsunternehmen der Unfallkasse verpflichtete Betriebsärzte und Fachkräfte für Arbeitssicherheit zählen ebenso zum angesprochenen Personenkreis.

Beamte werden in der Regel bei der Anmeldung berücksichtigt, wenn sie durch ihre Führsorgepflicht für den bei der Unfallkasse versicherten Personenkreis (Angestellte, Auszubildene) tätig werden müssen. 
Für alle anderen Beamten leistet die Unfallkasse Berlin Amtshilfe im Umfang freier Kapazitäten. Sollten diese erschöpft sein, wenden Sie sich bitte an Ihren Dienstherrn bzw. an die Verwaltungsakademie Berlin (Tel.: 9021-0, http://www.berlin.de/vak/).   

Wer trägt die Kosten des Seminars ?

Die Unfallkasse Berlin trägt entsprechend den Bestimmungen des SGB VII die unmittelbaren Veranstaltungskosten. Für die Arbeits- bzw. Dienstzeit, die wegen der Teilnahme an einem Seminar ausgefallen ist, haben Sie als Teilnehmer nach § 23 Abs. 3 SGB VII Anspruch auf ungemindertes Arbeitsentgelt. Bei ganztägigen Seminaren übernimmt die Unfallkasse Berlin die Kosten für das Mittagessen.

Wo finden die Seminare statt ?

Unfallkasse Berlin
Culemeyerstr. 2
12277 Berlin-Marienfelde
(soweit kein anderer Ort angegeben ist)

Wann beginnen die Veranstaltungen und wie lange dauern Sie ?

Soweit keine andere Zeit angegeben ist, finden die Seminare in der Zeit von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr statt.

Wenn ich verhindert bin ?

Um weitere Interessenten an unseren Veranstaltungen nicht zu benachteiligen, schicken Sie bitte eine Vertretung zum Seminar oder sagen Sie Ihre Teilnahme mindestens 10 Tage vor Seminarbeginn möglichst schriftlich ab:

Fax-Nummer: 7624-1109 (zu Händen Herrn Fehlberg)
oder Telefon 7624-1301

Bietet die Unfallkasse Berlin auch Inhouse-Seminare an?

In begrenztem Umfang bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Seminare für Sie durchzuführen. Einige Seminar­themen sind bereits als Inhouse-Angebot im Programm angegeben. Für nähere Informationen und zur weiteren Absprache erhalten Sie Auskunft unter der Telefonnummer des oder der Seminarverantwortlichen oder unter der Telefonnummer 7624-1375. 

* Zur Vereinfachung der Schreibweise haben wir in der Regel nur die männliche Form gewählt. Die weibliche Form der Zielgruppen schließen wir darin ein.