Notfallmanagement und Deeskalation in der Schule

Zielgruppe:

Schulleitungen, Führungskräfte

Ziele:

Notfälle erfordern ein schnelles und koordiniertes Vorgehen. Je besser eine Schule auf mögliche Notfälle vorbereitet ist, desto wirksamer ist die Zusammenarbeit zur Bewältigung eines Ernstfalls. Die Teilnehmenden erhalten Impulse, um in ihrer Einrichtung geeignete Maßnahmen zum Notfallmanagement und zur Deeskalation zu implementieren bzw. zu optimieren.

Inhalte:

  • Präventive Maßnahmen (Bedingungen, Organisation/ Strukturen, Kompetenz)
  • Umgang mit dem Notfallordner
  • Einschätzung von kritischen Situationen und Entwicklung einer Checkliste
  • Maßnahmen zur Gewaltprävention
  • Erarbeiten von Grundsicherheitsregeln
  • Deeskalationstechniken (verbal/körpersprachlich)
  • Nachsorge nach körperlichen oder verbalen Übergriffen

Seminardetails

Termin Ort Seminarnummer
13.02.2018 Unfallkasse Berlin S1- 2031-18 Anmelden

Weitere Informationen

Zu inhaltlichen Fragen berät Sie Frau Rodewald, Tel.: 7624 1374