Sicherheitsbeauftragte in einem OSZ – welche Aufgaben habe ich?

Zielgruppe:

Sicherheitsbeauftragte aus Oberstufenzentren und beruflichen Schulen

Ziele:

Die Teilnehmenden lernen die gesetzlichen Grundlagen für die Tätigkeit der Sicherheitsbeauftragten kennen und erarbeiten im Erfahrungsaustausch eigene Einsatzmöglichkeiten. Die besondere Situation von Sicherheitsbeauftragten, die gleichzeitig Lehrkräfte oder Ausbilder sind, wird thematisiert.

Inhalte:

  • Innerbetriebliche Organisation des Arbeitsschutzes
  • Rechtliche Grundlagen im Überblick
  • Partner im Arbeitsschutz
  • Aufgaben und Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten der Sicherheitsbeauftragten
  • Unterstützung im Internet: Wo finde ich welche Informationen?
  • Arbeitsschutz in der Praxis

Seminardetails

Termin Ort Seminarnummer
06.09.2018 Unfallkasse Berlin S102-7341-18 Anmelden

Weitere Informationen

Zu inhaltlichen Fragen berät Sie Frau Rodewald, Tel.: 7624-1374