Anmeldung Journalisten

Journalisten haben hier die Möglichkeit, sich in unseren Presseverteiler einzutragen. Aktuelle Pressemeldungen der Unfallkasse Berlin werden Ihnen dann in Zukunft automatisch per E-Mail zugeschickt.

 

Um in den Presseverteiler aufgenommen zu werden, schicken Sie uns einfach eine kurze, formlose E-Mail an:

presseanfragen@unfallkasse-berlin.de

 

Zur Aufnahme in den Verteiler benötigen wir des Weiteren Ihre Kontaktdaten:

  • E-Mail Adresse für den Erhalt des Newsletters
  • Vorname und Nachname
  • Redaktion und Ressort
  • Anschrift sowie Telefonnummer

Abmeldung

Wenn Sie sich aus dem Presseverteiler austragen möchten, genügt eine formlose E-Mail an:

presseanfragen@unfallkasse-berlin.de

Bitte geben Sie hierbei die zum Erhalt des Newsletters hinterlegten Daten an (E-Mail und Name). Dies gestattet uns die Verifizierung Ihrer Abmeldungsanfrage und beschleunigt die Löschung Ihrer Daten.

Wenn Sie den auf der Website angebotenen Presseverteiler nutzen möchten, benötigen wir von Ihnen zwingend die Angabe Ihres Namens und einer E-Mail-Adresse für den Empfang von Pressemeldungen. Die Angabe weiterer Daten ist für den Bezug des Newsletters nicht zwingend notwendig. Alle weiteren Daten werden somit nur auf freiwilliger Basis erhoben (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Die Daten verwenden wir ausschließlich für den Versand der angeforderten Informationen und geben diese nicht an Dritte weiter.

Die von Ihnen angegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach Austragen aus dem Presseverteiler). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.