Schule in Bewegung: Neue Handreichung als Download verfügbar

Die gesundheitliche Folgen, die sich für Kinder und Jugendliche aus den Einschränkungen der Corona-Pandemie ergeben haben, sind weitreichend. Bewegungsangebote waren zeitweise stark reduziert, was nicht nur zu einer Verschlechterung der motorischen Leistungsfähigkeit führte, sondern insgesamt die Lebensqualität und Gesundheit beeinträchtigte.

Die Hinweise in der Handreichung „Schule in Bewegung - jetzt erst recht“ zeigen vielfältige Handlungsmöglichkeiten für Schulen auf, um die körperliche Aktivität und damit die physische, psychische und soziale Gesundheit von Schülerinnen und Schülern jetzt besonders zu fördern. Im Fokus stehen hierbei sichere und gesunde Bewegungsangebote im Schulsport und Unterricht, in der Pause, auf dem Schulweg sowie im Ganztag und außerschulischen Bereich. Dies entspricht auch den Zielen der gemeinsamen Initiative „Sicherheit und Gesundheit im und durch Schulsport (SuGiS)“ von KMK und DGUV.

Zur Handreichung "Schule in Bewegung - jetzt erst recht"