Mit Konflikten konstruktiv umgehen

Zielgruppe:

Kita-Trägervertreter und Kita-Leitungen der Kita-Eigenbetriebe von Berlin

Ziele:

Meinungsverschiedenheiten sind im Arbeitsalltag etwas Normales. Meist weiten sich diese jedoch aus, wenn Emotionen ins Spiel kommen und wenn es um Werte und um zwischenmenschliche Beziehungen geht. Die Art der Kommunikation unterstützt bei der Klärung von Konflikten. Konflikte sind vielen Menschen unangenehm, daher versuchen viele, ihnen nach Möglichkeit aus dem Weg zu gehen.

Führungskräfte sind dabei mit unterschiedlichen Kompetenzen gefordert. Zum einen, wenn sie selber als Beteiligte im Konflikt agieren, und zum anderen als Moderator oder sogar als Mediator bei einem Konflikt anderer im Kontext.

Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen Verhaltensstrategien im Umgang mit Konflikten kennen.

Inhalte:

  • Reflexion eigener Konfliktmuster und Verhaltensweisen
  • Stärkung der eigenen Kompetenz im Umgang mit Konflikten
  • Konfliktgespräche als Führungskraft führen
  • Strategien kennen lernen, um Ursachen für Konflikte in einem Team aufzudecken und zu analysieren
  • Moderation und Mediation in Konfliktsituationen

Seminardetails

Termin Ort Seminarnummer    
06.10.2020 Unfallkasse Berlin S1-1152-20  

Weitere Informationen

Bei Fragen berät Sie gerne Herr Fehlberg,
Tel.: 7624-1301 oder per Mail an s.fehlberg@unfallkasse-berlin.de