Sicherheitsbeauftragte im biologischen Labor

Zielgruppe:

Sicherheitsbeauftragte aus Laboratorien, technische Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Ziele:

Die Teilnehmenden lernen die gesetzlichen Grundlagen für die Tätigkeit der Sicherheitsbeauftragten kennen. Insbesondere wird auf die Gefahren und Schutzmaßnahmen hingewiesen, die beim Umgang mit Biostoffen im Labor auftreten können.

Inhalte:

  • Aufgaben und Leistungen der gesetzlichen Unfallversicherung
  • Innerbetriebliche Organisation des Arbeitsschutzes
  • Aufgaben, Rechte und Pflichten der Sicherheitsbeauftragten
  • Umgang mit biologischen Arbeitsstoffen
  • Arbeitsschutz im Internet
  • Praktische Unfallverhütung an Fallbeispielen

Seminardetails

Termin Ort Seminarnummer
16.10.2018 Unfallkasse Berlin A204-7151-18 Anmelden
22.10.2019 Unfallkasse Berlin A204-7151-19 Anmelden

Weitere Informationen

Bei Fragen berät Sie gerne Herr Fehlberg,
Tel.: 7624-1301 oder per Mail an s.fehlberg@unfallkasse-berlin.de