Unterstützung von Fahrsicherheitstrainings

Zielgruppe:

angestellte Kraftfahrerinnen und Kraftfahrer mit Fahrtätigkeiten in erheblichem Umfang

Ziele:

Sie vertiefen den sicheren Umgang mit dem Dienstfahrzeug (PKW, LKW und Sonderfahrzeuge) zur Prävention von Straßenverkehrsunfällen.

Inhalte:

  • Theoretische Grundlagen und praktische Übungen mit dem Dienstfahrzeug

Weitere Informationen

Bei Fragen berät Sie gerne Frau Arndt,
Tel.: 7624-1314 oder per Mail an h.arndt@unfallkasse-berlin.de

Bemerkung:

Die Fahrsicherheitstrainings können von der Unfallkasse Berlin finanziell unterstützt werden. Dafür richten Sie bitte eine formlose E-Mail an Frau Arndt.

Im Rahmen unserer Richtlinien und Ressourcen erhalten Sie von uns anschließend eine entsprechende Mitteilung zum weiteren Verfahren. Die Durchführung des Fahrsicherheitstrainings obliegt dem jeweiligen Veranstalter.