Symbolische Darstellung einer Heftzwecke als Icon für die Merkliste
Herr Fehlberg
Tel.: 030 7624-1301
s.fehlberg@unfallkasse-berlin.de

Visuelle und operative Inspektion von Spielplätzen

Zielgruppe:

Verantwortliche aus Bezirksämtern oder von anderen Trägern, die für die visuelle und/oder operative Inspektion von Spielplätzen in Schulen oder in Kindertagesstätten zuständig sind (Betreiber) und Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen die für die visuelle und operative Inspektionen eingesetzt werden, wie z.B. Hausmeisterinnen und Hausmeister

Ziele:

Im Seminar wird die spezifische Sachkunde nach DIN EN 1176-7:2020-06 für die wöchentliche ggf. täglich durchzuführende visuelle Routine-Inspektion (VRI) und die vierteljährlich durchzuführende operative Inspektion (OI) für beide Prüfungsarten vermittelt. Beide Qualifikationen sind nach Neufassung der DIN EN 1176-7:2020-06 erforderlich. Theoretische und praktische Seminarsequenzen wechseln sich ab. Nach erfolgreicher Teilnahme (und kleinem Wissenstest am Ende der Seminartage) können die Teilnehmenden die visuelle und operative Inspektion in den Einrichtungen fachgerecht durchführen. Betreiber werden unterstützt ein geeignetes Sicherheitsmanagement zu entwickeln.

Inhalte:

  • Rechtliche Grundlagen der Kontrolle und Wartung
  • Gefährdungen und Unfallschwerpunkte auf Spielplätzen
  • Ausgewählte Inhalte der Rechtsnormen
  • Schwerpunkte der Kontrollen und Prüfungen
  • Die visuelle und operative Inspektion in Theorie und Praxis (Übungen auf einem Spielplatz)

Seminardetails

Termin Veranstaltungsart Seminarnummer    
16./17.11.2021 Präsenz/Unfallkasse Berlin 103-11401-21 11.11.2021
18./19.11.2021 Präsenz/Unfallkasse Berlin 103-11402-21 11.11.2021

Weitere Informationen

Bei Fragen berät Sie gerne Herr Deutzer,

Tel.: (030) 7624-1320 oder per Mail an m.deutzer@unfallkasse-berlin.de.