Führung unter schwierigen Bedingungen

Zielgruppe:

Schulleitungen, Fachbereichsleitungen

Ziele:

Schulleitungen sind mit vielfältigen Rollenerwartungen konfrontiert und werden immer wieder professionell und emotional herausgefordert. Sich selbst mit Klarheit und Präsenz achtsam zu führen, ist eine relevante Kernkompetenz, insbesondere auch in der digitalisierten Welt. Die Veranstaltung trägt dazu bei, eine eigene Haltung zu dem, was gefordert wird, zu finden.

Inhalte:

  • Gesundheitsorientiertes Führen und Resilienzfaktoren nutzen
  • Selbstfürsorge – Bewusstheit der eigenen Ressourcen und Kraftquellen
  • Paradigmenwechsel – Scheitern als Lern-Erfolgsfaktor nutzen
  • Die eigene Haltung und handlungsfördernde Werte reflektieren
  • Passung entwickeln und Veränderungen beginnen

Seminardetails

Termin Ort Seminarnummer  
07.10.2020 Unfallkasse Berlin S1-1091-20

Weitere Informationen

Bei Fragen berät Sie gerne Herr Fehlberg,
Tel.: 7624-1301 oder per Mail an s.fehlberg@unfallkasse-berlin.de