Organisation

So ist die Unfallkasse Berlin aufgebaut

Selbstverwaltung

Die Selbstverwaltung setzt sich zusammen aus der Vertreterversammlung und dem Vorstand.

Geschäftsführung

Weiterhin gibt es eine Geschäftsführung. Sie setzt sich zusammen aus Geschäftsführer und stellvertretendem Geschäftsführer.

Stabsstellen und Abteilungen

Des Weiteren ist die Unfallkasse Berlin in Stabstellen und Abteilungen organisiert:

Es gibt fünf Stabsstellen, die direkt der Geschäftsführung unterstellt sind. Der Geschäftsführer verantwortet die Stabstellen Kommunikation, Innenrevision, Informationstechnik und Controlling. Der stellvertretende Geschäftsführer verantwortet die Stabstelle Prüf- und Beratungsdienst.

Die Unfallkasse Berlin hat vier Abteilungen: Prävention, Rehabilitation und Leistungen, Recht und Grundsatzfragen sowie Verwaltung.

Das Organigramm können Sie als PDF oder Bild-Datei herunterladen:

Organigramm als PDF öffnen
Organigramm als Bild-Datei (JPEG) öffnen