Aktuelles und Projekte

Immer wieder kommt es zu Verletzungen von Studierenden und Schülern während der Ausbildung. Einen großen Anteil an solchen ausbildungsbezogenen Unfällen in Berlin nehmen noch die Medizinstudierenden ein. 
Hier geschehen Unfälle zumeist mit kontaminierten scharfen und spitzen Instrumenten, wie sie für die Blutentnahme oder die Anlage venöser Verweilzugänge verwendet werden. Bei diesen Verletzungen...

Die Heißluftpistole, auch Heatgun oder Heißluftgebläse genannt, wird in letzter Zeit zunehmend im Laborbereich als Ersatz für den Bunsenbrenner verwendet. Der Einsatz im Laborbereich birgt jedoch Brandgefahren, was sich leider bei drei schweren Bränden in Laboren bestätigt hat. In allen drei Fällen haben sich leichtentzündliche Flüssigkeiten an der Heißluftpistole, die bis zu 550 °C heiß werden...

Studierende der Berliner Universitäten sind bei der Unfallkasse Berlin gesetzlich unfallversichert. Die Unfallkasse hat auch die Aufgabe, durch gezielte Präventionsmaßnahmen das Unfallaufkommen zu reduzieren. Um gezielt handeln zu können, hat die Unfallkasse das Unfallgeschehen der Studierenden an den Berliner Universitäten genau analysiert.

Für die vertiefende Auswertung der Unfallschwerpunkte...