Aktuelle Meldungen

Emotionen wie Ärger, Zorn oder Euphorie beeinflussen uns tagtäglich – auch im Straßenverkehr. Wie Schüler und Auszubildende gut mit ihren Emotionen umgehen können, zeigen die Materialien der aktuellen Jugendaktion des Deutschen Verkehrssicherheitsrats, der Berufsgenossenschaften und Unfallkassen. Die Aktionswettbewerbe enden am 28.02. – noch schnell mitmachen!
Wie lässt sich in Kitas, Schulen und Universitäten eine Kultur der Prävention etablieren? Das zeigt die Präventionskampagne kommmitmensch der gesetzlichen Unfallversicherung, die nun auch für den Bildungsbereich startet.
Wie können Schulen Mobbing und Gewalt entgegenwirken? Der aktuelle Pluspunkt zeigt, wie Classroom-Management und Schutzkonzepte gegen sexualisierte Gewalt zu einem sicheren und gesunden Schulklima beitragen. Die kommmitmensch-Dialoge im Praxistest und die Förderung von begabten Schülern sind weitere Themen der aktuellen Ausgabe.
Das Betriebliche Eingliederungsmanagement (BEM) unterstützt Arbeitnehmer dabei, sich trotz einer Erkrankung oder nach einem Unfall wieder gut in die Arbeitsabläufe einzufinden. So bleiben Lebensqualität und Leistungsfähigkeit der Beschäftigten erhalten. Aber wie funktioniert das BEM? Das zeigt der neue Film der Unfallkasse Berlin.
Am 29.03.2019 findet die gemeinsame Sportfachtagung der Unfallkassen Berlin und Brandenburg statt. Die Veranstaltung richtet sich an alle pädagogischen Kräfte in Berlin, die Sport unterrichten oder sportliche Aktivitäten im Nachmittagsbereich anbieten.
Die bei der Unfallkasse Berlin versicherten Unternehmen haben noch bis zum 16. Februar 2019 Zeit, das beitragspflichtige Arbeitsentgelt, die geleisteten Arbeitsstunden sowie die Anzahl der Arbeitnehmer zu melden. Die Meldung muss digital über ein Entgeltabrechnungsprogramm oder die Ausfüllhilfe sv.net erfolgen. Sie ist in das DEÜV-Meldeverfahren integriert.