Symbolische Darstellung einer Heftzwecke als Icon für die Merkliste
Herr Fehlberg
Tel.: 030 7624-1301
s.fehlberg@unfallkasse-berlin.de

FAQ – Häufig gestellte Fragen

Hier finden Sie Antworten auf häufig gestellte Fragen rund um Anmeldung und Ablauf von Seminaren, die durch die Unfallkasse Berlin veranstaltet werden.

Sollten Sie die Antwort auf Ihre Fragen hier nicht finden, wenden Sie sich bitte an unsere:

Ansprechperson für Fragen

Sven Fehlberg
Tel.: 030 7624-1301
E-Mail: s.fehlberg@unfallkasse-berlin.de

Corona: Hinweise für die Seminarteilnahme

Wiederaufnahme des Seminarbetriebes ab August 2021

Wir freuen uns, dass wir den Seminarbetrieb unter Berücksichtigung entsprechend der Sicherheits- und Hygienebedingungen wieder aufnehmen können. Hierzu haben wir basierend auf den gesetzlichen Vorgaben ein umfassendes Hygienekonzept entwickelt. Das sieht eine Reduzierung der Seminare und die Anzahl der Teilnehmenden vor. Dies dient der Sicherheit und Gesundheit der Seminargäste, der Referierenden und unserer Beschäftigten. Eine Anpassung an die Entwicklung der Lage findet stetig statt. Wir informieren Sie entsprechend.

Einladungsschreiben mit Handlungsleitfaden

Die Bestätigung Ihrer Einladung erhalten Sie 6 Wochen vor Seminarbeginn. Diesem Schreiben ist ein Handlungsleitfaden beigefügt. So sind Sie schon vorab über unsere bestehenden Hygienebedingungen informiert.

Eine Seminarteilnahme ist nur möglich, wenn eine der folgenden Bedingungen erfüllt ist:

  • vollständig Corona-geimpfte oder genesene Personen mit entsprechendem Nachweis (Papierform, Cov-Pass-App, Luca-App, Corona-Warn-App)
  • Bescheinigung über ein negatives Testergebnis eines aktuellen Point-of-Care (PoC)-Antigen-Tests, nicht älter als 24 Stunden für die Zeitdauer der gesamten Veranstaltung

Das Seminarangebot der Unfallkasse Berlin findet unter Schutzmaßnahmen wieder statt. Dabei haben Sicherheit und Gesundheit höchste Priorität – für Seminarteilnehmende, Referierende und die Beschäftigten der Unfallkasse. Es gibt ein umfassendes Hygienekonzept – das soll Sie schützen und eine weitere Verbreitung des Corona-Virus verhindern. Bitte haben Sie Verständnis, dass nur bestimmte Seminare stattfinden können und das Angebot nur für eine begrenzte Anzahl an Teilnehmenden möglich ist.

Einladungsschreiben mit Hygieneleitfaden für die Seminarteilnahme

Sie erhalten 6 Wochen vor Seminarbeginn die Bestätigung Ihrer Einladung und einen Hygieneleitfaden per Post. Er enthält unter anderem Hinweise, was Sie beim Hin- und Rückweg, in den Veranstaltungsräumen der Unfallkasse und bei der Verpflegung beachten sollten.

Das Schutzkonzept wird an die aktuelle Lage angepasst. Sollte es Änderungen geben, informieren wir Sie umgehend auf dieser Seite.  

Maskenpflicht (SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung): Bitte beachten Sie, dass Sie im Gebäude der Unfallkasse eine Mund-Nasen-Bedeckung tragen müssen. Das gilt für alle Wege und überall dort, wo der Mindestabstand nicht eingehalten werden kann. 

Weiterhin fördern wir auch die Durchführung von Inhouseseminaren in unseren Betrieben und Einrichtungen. Voraussetzung dafür ist die Vorlage eines Hygienekonzepts, das die Einhaltung der Abstands- und Hygieneregeln nach der geltenden SARS-CoV-2-Infektionsschutzverordnung Berlin sicherstellt.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an Ihre zuständige Aufsichtsperson oder an
Ilka Scheer
Tel.: 030 7624-1375
E.Mail: i.scheer@unfallkasse-berlin.de

Fragen rund um Anmeldung und Ablauf

Terminkalender mit Eintrag UKB Seminar

Sie finden das Seminarprogramm digital auf unserer Webseite:

Zur Übersicht der Seminare

Mit dem Seminarprogramm bietet die Unfallkasse Berlin Ihnen, die Sie mit Fragen des Arbeitsschutzes und der Unfallverhütung betraut sind, ein Seminarspektrum an, das anhand Ihrer Anregungen aus den letzten Jahren ergänzt wurde. Die Unfallkasse hofft, Sie finden das für Ihre Belange zutreffende Seminar.

Die Seminarbroschüre für Kitas können Sie als PDF herunterladen oder als Druckexemplar über das Kontaktformular anfordern.

Wählen Sie ein Seminar auf der Übersichtsseite aus, indem Sie auf "Zum Seminar" klicken. Auf der Seminarseite können Sie nun per Klick auf den blauen Button "Anmelden" das gewünschte Seminar auswählen und werden zum Anmeldeformular weitergeleitet. Bitte füllen Sie die Formularfelder aus – für Ihre Anmeldung werden Ihr Name und Angaben zur Dienstelle benötigt. Nach Ihrer Eingabe haben Sie die Möglichkeit, Ihre Daten zu überprüfen und gegebenenfalls Ihre Eingabe zu korrigieren. Um die Anmeldung abzuschließen, müssen Sie bitte am Ende der Seite auf den Button „Jetzt absenden“ klicken.

Anschließend erhalten Sie eine E-Mail mit denen von Ihnen eingegebenen Anmeldedaten und einer Bestätigung, dass wir Ihre Anmeldung erhalten haben und prüfen.

Sie können ein oder mehrere Seminare in einer Merkliste abspeichern – das funktioniert ähnlich wie ein Warenkorb. Klicken Sie dazu auf das grüne Stecknadel-Symbol auf der jeweiligen Seminarseite. Ihre Merkliste können Sie sich jederzeit anschauen, klicken Sie einfach auf das Stecknadel-Symbol in der am rechten Bildschirmrand mitlaufenden Icon-Navigation.

Per Klick auf "Für Auswahl anmelden" in Ihrer Merkliste werden die Daten der ausgewählten Seminartermine für Sie in das Anmeldeformular übertragen. Nun können Sie die für die Anmeldung benötigten Seminarfelder ausfüllen und Ihre Seminaranmeldung abschicken.

Wenn Sie ein Seminar wieder aus Ihrer Merkliste löschen möchten, können Sie das per Klick auf das X-Symbol entfernen.

Warum wird die Merklisten-Funktion nicht angezeigt?

Bitte beachten Sie, dass Sie nur Seminare der Unfallkasse Berlin auf die Merkliste setzen und buchen können. Für Seminare externer Anbieter oder Kooperationspartner steht dieser Service nicht zur Verfügung, das grüne Stecknadel-Symbol wird nicht angezeigt. Die Buchung solcher Seminare erfolgt in der Regel über die Website des jeweiligen Anbieters/Kooperationspartners.

Anmeldeschluss ist in der Regel sechs Wochen vor dem Veranstaltungsbeginn. Nach der Anmeldung erhalten Sie zeitnah eine Anmeldebestätigung.

Sollte die Zahl der möglichen Anmeldungen überschritten sein, bieten wir Ihnen gern einen Ersatztermin an.

Personen, die in den bei der Unfallkasse versicherten Unternehmen mit der Durchführung der Maßnahmen zur Verhütung von Arbeitsunfällen, Berufskrankheiten und arbeitsbedingten Gesundheitsgefahren sowie mit der Ersten Hilfe betraut sind. Von den Mitgliedsunternehmen der Unfallkasse verpflichtete Betriebsärzte und Betriebsärztinnen sowie Fachkräfte für Arbeitssicherheit zählen ebenso zum angesprochenen Personenkreis.

Beamte werden in der Regel bei der Anmeldung berücksichtigt, wenn sie durch ihre Führsorgepflicht für den bei der Unfallkasse versicherten Personenkreis (Angestellte, Auszubildene) tätig werden müssen. 

Für alle anderen Beamten leistet die Unfallkasse Berlin Amtshilfe im Umfang freier Kapazitäten. Sollten diese erschöpft sein, wenden Sie sich bitte an Ihren Dienstherrn bzw. an die Verwaltungsakademie Berlin (Tel.: 9021-0, http://www.berlin.de/vak/).   

Die Unfallkasse Berlin trägt entsprechend den Bestimmungen des SGB VII die unmittelbaren Veranstaltungskosten. Für die Arbeits- beziehungsweise Dienstzeit, die wegen der Teilnahme an einem Seminar ausgefallen ist, haben Sie als Teilnehmerin oder Teilnehmer nach § 23 Abs. 3 SGB VII Anspruch auf ungemindertes Arbeitsentgelt. Bei ganztägigen Präsenz-Seminaren übernimmt die Unfallkasse Berlin die Kosten für das Mittagessen.

Die Seminare finden in der Regel in „Präsenz/Unfallkasse Berlin“ oder als „Online-Seminar“ statt. Die Information dazu finden Sie auf den jeweiligen Seminarseiten unter „Veranstaltungsart“. 

Wenn kein anderer Ort angegeben ist, finden die Präsenz-Seminare der Unfallkasse  hier statt:

Unfallkasse Berlin
Culemeyerstr. 2
12277 Berlin-Marienfelde

Soweit keine andere Zeit angegeben ist, finden die Seminare in der Zeit von 8.30 Uhr bis 15.30 Uhr statt.

Um weitere Interessenten an unseren Veranstaltungen nicht zu benachteiligen, schicken Sie bitte eine Vertretung zum Seminar oder sagen Sie Ihre Teilnahme mindestens 10 Tage vor Seminarbeginn möglichst schriftlich ab:

Sven Fehlberg
Tel.: 030 7624-1301
E-Mail: s.fehlberg@unfallkasse-berlin.de

In begrenztem Umfang bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Seminare für Sie durchzuführen. Einige Seminar­themen sind bereits als Inhouse-Angebot im Programm angegeben. Für nähere Informationen und zur weiteren Absprache erhalten Sie Auskunft unter der Telefonnummer des oder der Seminarverantwortlichen oder unter der Telefonnummer 7624-1375. 

Seminare nach Themenbereichen