Betriebliche Suchtberatung

Zweitägiges Seminar

Zielgruppe:

Professionelle und nebenamtliche Fachkräfte in der betrieblichen Sucht­prävention

Ziele:

Es wird aufgezeigt, wie Sie Ihre Beratungsfunktion in der Praxis wahrnehmen können. Dabei werden Themen der Teilnehmenden analysiert und reflektiert.

Inhalte:

  • Dynamik der Abhängigkeitsentwicklung
  • Rollenklärung
  • Grundprinzipien des Beratungsgesprächs
  • Betriebliche Ansätze für Primärprävention
  • Bedeutung der Schweigepflicht
  • Innerbetriebliche Kooperation und Zusammenarbeit mit Externen

Seminardetails

Termin Ort Seminarnummer  
31.03./01.04.2020 Unfallkasse Berlin A205-3041-20

Weitere Informationen

Bei Fragen berät Sie gerne Herr Fehlberg,
Tel.: 7624-1301 oder per Mail an s.fehlberg@unfallkasse-berlin.de