Psychosoziale Schutzfaktoren in der Schule stärken – Stress reduzieren und Unterrichtsqualität erhöhen

Zielgruppe:

Schulleitungen und Lehrkräfte der Sekundarstufen I und II

Ziele:

Die Teilnehmenden erfahren, wie die Stärkung psychosozialer Schutzfaktoren im Unterricht Stress reduzieren, die Unterrichtsqualität verbessern und die Lehrer-Schüler-Interaktion intensivieren kann. Davon profitieren Schülerinnen und Schüler im Hinblick auf Lernen, Leistung, persönliche und soziale Entwicklung sowie Lehrkräfte hinsichtlich der Bewältigung beruflicher Anforderungen sowie Kompetenzerleben, Zufriedenheit und Gesundheit.

Inhalte:

  • Was sind psychosoziale Schutzfaktoren?
  • Selbstwirksamkeit, Lernmotivation, Sozialklima und Handlungskompetenzen im alltäglichen Unterricht
  • Theoretische Begründungen und Wirkungen
  • Praktische Handlungsmöglichkeiten und Integration in den regulären Unterricht
  • Erarbeitung erster Schritte für den eigenen Unterricht am ausgewählten Beispiel

Seminardetails

Termin Ort Seminarnummer  
21.01.2020 Unfallkasse Berlin S1-5071-20

Weitere Informationen

Zu inhaltlichen Fragen berät Sie gerne Herr Fehlberg,
Tel.: 7624-1301 oder per Mail an s.fehlberg@unfallkasse-berlin.de.