Sportunterricht abwechslungsreich und sicher gestalten

Zielgruppe:

Referendarinnen und Referendare, Sportlehrkräfte (auch fachfremd)

Ziele:

Sportunterricht soll Spaß machen, aber auch sicher sein. Häufig sind Sportlehrkräfte unsicher, was im Sportunterricht angeboten werden kann und wie viel Aufsicht oder Absicherung notwendig ist. Gleichzeitig geht es aber auch darum, den Sportunterricht mit den Schülern gemeinsam zu gestalten. Das Seminar soll ausgehend von Unfallschwerpunkten Präventionsmaßnahmen aufzeigen, die sowohl auf die Inhalte des Unterrichts als auch auf die Form der Gestaltung abzielen.

Inhalte:

  • Versicherungsschutz beim Schulsport
  • Unfallgeschehen im Sportunterricht
  • Mehr Sicherheit durch sichere Sportgeräte und gezielte organisatorische Maßnahmen
  • Umgang mit dem Risiko
  • Strategien zur Erhöhung der Lernmotivation und Reduzierung der Belastungen im Unterricht
  • Praxisbeispiele zur Unfallprävention bei Ballspielen

Seminardetails

Termin Ort Seminarnummer  
17.09.2019 s. Bemerkung unten S104-7121-19
Nach Absprache s. Bemerkung unten S104-7121-20

Weitere Informationen

Bei Fragen berät Sie gerne Herr Fehlberg,
Tel.: 7624-1301 oder per Mail an s.fehlberg@unfallkasse-berlin.de

Bemerkung: Der Veranstaltungsort wird Ihnen nach der Anmeldung mitgeteilt. Bitte bringen Sie Sportbekleidung und Sportschuhe für die Halle mit.