Schulsport: sicher und gesund

Als Sportlehrkraft unterrichten Sie ein Fach, dass einen wichtigen Beitrag zur Umsetzung des ganzheitlichen Bildungs- und Erziehungsauftrags leistet. Es liegt in der Natur der Sache, dass die Schülerinnen und Schüler während des Sportunterrichts ein höheres Verletzungsrisiko haben als während des Unterrichts im Klassenraum. Entsprechend groß ist Ihre Verantwortung.

Das Angebot der Unfallkasse Berlin zum Thema Schulsport kann Sie dabei unterstützen, Ihren Sportunterricht sicher und gesund zu gestalten.

Sportpraxis – sicherer und gesunder Sportunterricht

Unfälle im Sportunterricht sind keine Zufälle. Sie ereignen sich aus vielfältigen Gründen. Werden Unterrichtsstunden gut geplant und vorbereitet, können viele Risikofaktoren im Vorfeld verringert oder ganz ausgeräumt werden.

Wichtig sind:

  • intakte Sportgeräte,
  • die richtige Verwendung der Sportgeräte,
  • eine zur Unterrichtssituation und zu den Inhalten passende Organisation,
  • das Aufstellen von Regeln,
  • ein guter methodischer Aufbau,
  • umfassende Aufsicht,
  • geeignete Maßnahmen, die in konkreten Gefahrensituationen Unfälle vermeiden können.

Auch Spiele und Übungen zur Schulung der Koordination und zum Fördern sozialer Kompetenzen unterstützen die Unfallprävention.

Sie möchten ganz praktisch Unfallprävention betreiben und wertvolle Anregungen zur Unterrichtsgestaltung erhalten? Tipps und Informationen finden Sie in folgenden Artikeln der Schulsport-Info und in den Broschüren:

Artikel aus der Schulsport-Info

Interessante Broschüren für die Sportpraxis

Mehr Motivation – mehr Spaß am Sport

Handlungsempfehlung für einen motivierenden Sportunterricht
Typ: Pdf (1 MB)

Tipps zum Schulsport

Informationen für Eltern
Typ: Pdf (1 MB)
Die Bewegungsbaustelle – Einsatz der Bewegungsbaustelle in Kita und Schule

Die Bewegungsbaustelle

Einsatz der Bewegungsbaustelle in Kita und Schule
Typ: Pdf (1 MB)

Inklusion im Schulsport – alle machen mit

Die schulischen Bewegungsangebote müssen möglichst dem Entwicklungsstand aller Schülerinnen bzw. Schüler entsprechen. Dabei ist nicht das Alter ausschlaggebend, sondern die körperliche und geistige Reife. Gerade im Sportunterricht ist es deshalb notwendig, vielfältige Bewegungsangebote anzubieten und Spiele und Übungen abzuwandeln, damit möglichst alle davon profitieren.

Unterrichtsmaterialien für den inklusiven Sportunterricht.

Unfallversicherungsschutz bei Schulsportveranstaltungen

Schülerinnen und Schüler sind während des Sportunterrichts unfallversichert. Wie verhält es sich aber bei Sportveranstaltungen und bei Kooperationen mit Sportvereinen?

Antworten finden Sie in folgenden Artikeln der Schulsport-Info:

Gesundheit von Sportlehrkräften

Die Gesundheit von Lehrkräften ist von großer Bedeutung: für Sie persönlich, aber auch für die Unterrichtsqualität und die Abläufe in der Schule.

Wie Sie Ihre Gesundheit fördern und Belastungen vorbeugen, erfahren Sie in folgenden Artikeln der Schulsport-Info:

Interessante Links

DGUV Lernen und Gesundheit

Das Schulportal "DGUV Lernen und Gesundheit" der Deutschen Gesetzlichen Unfallversicherung (DGUV) bietet für den Sportunterricht kostenlose und sofort einsetzbare Unterrichtsmaterialien.

Zum Unterrichtsmaterial für die Primarstufe geht es hier.

Zum Material für den Sportunterricht der Sekundarstufe I geht es hier.

Schulsportinitiative für Sicherheit und Gesundheit im und durch Schulsport

SuGis heißt die gemeinsame Schulsportinitiative von Kultusministerkonferenz (KMK) und Deutscher Gesetzlicher Unfallversicherung (DGUV) für Sicherheit und Gesundheit im und durch Schulsport. In mehreren Phasen sollen die Sicherheit im Schulsport verbessert und die Gesundheitskompetenz der Schülerinnen und Schüler gefördert werden.

Alle Informationen zur Initiative finden Sie hier.

Sichere Sporthalle und sichere Schwimmhalle

Schulträger, Schulleitungen und Lehrkräfte können sich auf einen virtuellen Rundgang durch die Sporthalle und die Schwimmhalle des DGUV Portals "Sichere Schule" begeben. Hier finden Sie gültige Vorschriften und Sicherheitsstandards, Planungshilfen und baulich-technische sowie schulrechtliche Hinweise. Durch einen Mausklick gelangen Sie in verschiedene Bereiche und erhalten zahlreiche Informationen: vom Sportstättenbau über Anforderungen an Sporteinrichtungen und Geräte bis zu sicherheits- und gesundheitsrelevanten Hinweisen für Hallenbetreiber und Nutzer.

Zum DGUV Portal "Sichere Schule“ geht es hier.