Direkt zum Inhalt der Seite springen

Modul 4: Selbstbestimmung | Unfallkasse Berlin

Link zu Home
Menü

Modul 4: Selbstbestimmung

Liegt die Unterrichtsgestaltung ausschließlich in Lehrerhand, haben Schülerinnen und Schüler meist nicht ganz so viel Freude am Lernen. Dürfen sie dagegen den Unterricht aktiv mitgestalten und selbst entscheiden, was und wie sie lernen, sind Schülerinnen und Schüler interessierter, motivierter, haben mehr Vertrauen in ihre Fähigkeiten und zeigen auch bessere Lernergebnisse.

Mehr Eigeninitiative und Selbstbestimmung kann durch Anbieten von Wahlmöglichkeiten gefördert werden: Schülerinnen und Schüler können dann beispielsweise selbst bestimmen, mit welchem Thema sie sich beschäftigen, welche Lernmethode sie anwenden, welchen Schwierigkeitsgrad sie wählen oder ob sie allein, zu zweit oder in einer Gruppe zusammenarbeiten. Das regelmäßige Einholen von Schülerfeedback zum Unterricht ist eine weitere geeignete Maßnahme, Schülerinnen und Schüler aktiv in die Unterrichtsgestaltung einzubinden und mitbestimmen zu lassen. 

Das FOSIS-Modul Selbstbestimmung erklärt, was beim Anbieten von Wahlmöglichkeiten wichtig ist, stellt verschiedene Methoden zum Einholen von Schülerfeedback vor und gibt hilfreiche Tipps für die praktische Umsetzung.

Kopiervorlagen im PDF-Format

Kopiervorlage Zielscheibe Modul 4 Selbstbestimmung

Kopiervorlage Zielscheibe Modul 4 Selbstbestimmung

Dateigröße: 50 KB
Kopiervorlage Zielscheibe Modul 4 Selbstbestimmung

Kopiervorlage Zielscheibe Modul 4 Selbstbestimmung

Dateigröße: 50 KB

FOSIS – Handlungsempfehlungen zur Gesundheitsförderung im Unterricht

FOSIS – Handlungsempfehlungen zur Gesundheitsförderung im Unterricht Modul 4

FOSIS – Handlungsempfehlungen zur Gesundheitsförderung im Unterricht Modul 4

Selbstbestimmung
Dateigröße: 961 KB